Chords: Dieses Gefängnis

Hey Du! Hier findest du den Songtext und die Chords zum Song! Kannst die Datei runterladen oder den Text hier auf der Page nutzen. --> Spiel nach oder cover das Ding einfach und schick mir das oder lad es auf YouTube hoch. Ich freu mich über jede Aktion. Enjoy! Blessings. Stefan
Capo: 4
Oder spiel in der Tonlage, die für dich gut ist

Verse 1
              Am 
Auf der Suche nach mehr,
         Am
dem besseren Leben.
F
Hat er sich selbst seinem Verlangen ergeben.
     Em
Er spürt immer mehr,
             Am
dass er mehr davon braucht. 
        Am
und versteht immer weniger,
             Am
dass er zu viel davon raucht.
       F
und trinkt und zieht,
      G
und dealt und spielt,
     Am 
er zockt um sein Leben,
 
so schnell er kann.
     F
Will weit weg und bleibt doch.
    G
Will weit weg und bleibt doch.
    Am
Ein süchtiger Mann. 
      Am
Ein süchtiger Mann.
 
Chorus
Am               F
Dieses Gefängnis ist lebendig,
G                 Am
und du trägst es mit dir rum.
Am               F
Dieses Gefängnis ist lebendig, 
G                 Am
und du trägst es mit dir rum. 
 
Verse 2 (Rap): Same chords as in Verse 1
Da ist die Frau die so am Ende ist, sie packt es einfach nicht.
Schon so lange auf der Suche nach dem inn’ren Gleichgewicht.
Sie versteckt sich hinter Gucci, Prada, Louis Vuitton,
und auch hinter ihrer Bildung man die Frau die hat Niveau.
Von frühster Kindheit an hat sie diesen Leistungszwang,
damals wollte sie genügen, doch jetzt wird sie davon krank.
Sie hatte nie das Leben, das die anderen haben,
doch ihr Vater sagte, man kann, wenn man Tod ist auch noch schlafen.
So wurde sie erzogen, so ist sie groß geworden.
Sie hat sich bei diesem Mist aufgegeben und verloren.
Damals wollt’ sie spielen wie ein ganz normales Kind.
Doch ihre Eltern waren damals einfach busy und blind!
Sie tut was and’re von ihr fordern und erwarten,
doch würde gern ihr eig’nes Leben leben und auch haben.
Sie ist getrieben sich die wahre Liebe zu verdienen,
und ihr Selbsthass ist so groß, sie hat es satt sich zu verbiegen!
 
Chorus
Am               F
Dieses Gefängnis ist lebendig,
G                 Am
und du trägst es mit dir rum. 
Am               F
Dieses Gefängnis ist lebendig, 
G                  Am
und du trägst es mit dir rum.
 
C-Part 1
         F
Wer sprengt diese Ketten?
        G
Wer stürzt Mauern ein?
       Am
Wer kann dich noch retten?
       Am
Bist du ganz allein?
     F
Wer sprengt diese Ketten?
     G
Wer stürzt Mauern ein?
     Am
Wer kann dich noch retten?
     Am
Bist du ganz allein?
 
D-Part     
             F                   G              Am
Und ich kann deine Angst verstehn.
             F                   G           Am
Und ich kann deine Tränen sehn.
             F                  
Und ich höre dich nachts,
            G
und du sagst doch nichts,
            Am
und ich sehe dein Bild jedes Mal,
                F
wenn ein neuer Tag,
     G                    Am
ein neuer Tag anbricht.
                 F
Wenn ein neuer Tag,
     G                    Am 
ein neuer Tag anbricht.
 
Verse 3 
        Am                                F
Da ist einer der gibt dir viel mehr,
               G
als du verdient hast.
         Am
Und darin ist die Kraft,
           F
durch die er uns,
G
frei macht, frei macht,
G
frei macht, frei macht,
         Am                                F
Da ist einer der gibt dir viel mehr,
               G
als du verdient hast.
          Am
Und darin ist die Kraft,
           F
durch die er uns,
G    
frei macht, frei macht.
G
frei macht, frei macht.
 
C-Part 2
   F
Zerreiß diese Ketten!
G
Stürz die Mauern ein!
   Am
Du kannst dich noch retten!
    Am
Du bist nicht allein!
   F
Zerreiß diese Ketten!
       G
Stürz die Mauern ein!
    Am
Du kannst dich noch retten!
    Am
Du bist nicht allein!
 
Chorus
F                          G
Dieses Gefängnis ist lebendig!
Am
Und du trägst es mit dir rum. 
F                          G
Dieses Gefängnis ist lebendig!
Am  
Und du trägst es mit dir rum.
 
D-Part (End)
          F        G        Am
Und ich kann deine Angst verstehn.
          F        G         Am
Und ich kann deine Tränen sehn.
          F         
Und ich höre dich nachts,
          G
und du sagst doch nichts,
          Am          
und ich sehe dein Bild jedes Mal,
           F
wenn ein neuer Tag, 
    G           Am
ein neuer Tag anbricht.
           F
Wenn ein neuer Tag,
    G            Am
ein neuer Tag anbricht.